Arten     Familien
Salix caprea:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 444)
Name:Salix caprea
Synonyme:
Deutscher NameSal-Weide
Weitere Namen:Palm-W., ʺPalmkätzchenstrauchʺ, (bgld-kr.:) mačica, rakita, jiva
Familie:SalicaceaeWinterknospen, Blattulen
Familie deutsch:Weidengewächse
Höhe/Größe:H: 2–10(20) m
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Makrophanerophyt (Nanophanerophyt)
Blühmonate:(Februar)März–April
Standorte:Vorgehölze, Schlagfluren, Steinbrüche, Pionierstandorte
Höhenverbreitung:coll–mont(–suba)
Häufigkeit/Verbr.:s hfg
Ethnobotanik:auch kult. (als Palmkätzchen-W. u. als Bienenweide)
Naturschutz:∆ in mindestens einem Bundesland unter teilweisem gesetzlichem Naturschutz
Anmerkung:LB'Spreitenbehaarung, -form sowie der relativ lange LB'Stiel sind meist auch an Hybriden von Salix caprea zu erkennen.
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Salix caprea
Sal-Weide
Areal: Euras (Kosm)
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
B
Gefährdung:
Salix caprea
Sal-Weide
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
LC
LC
LC
LC
-

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 30.11.2022
643 Gattungen, 1715 Taxa, 50521 Bilder online