Arten     Familien
Prunus fruticosa:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 550)
Name:Prunus fruticosa
Synonyme:Cerasus fruticosa, Prunus chamaecerasus
Deutscher NameZwerg-Weichsel
Weitere Namen:Steppen-W., Steppen-Kirsche, Zwergkirsche, (dtld.:) Strauch-Kirsche
Familie:RosaceaeWinterknospen, Blattulen
Familie deutsch:Rosengewächse
Höhe/Größe:H: 0,3–1 m
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Nanophanerophyt
Blühmonate:April–Mai
Standorte:Sonnige, steinige, trockene Stellen, Halbtrockenrasen, Trocken-(FlaumEi-)Waldränder
Höhenverbreitung:coll
Häufigkeit/Verbr.:hfg–zstr; Im Pann. (Pann.-Pont.-Südwestsibir.)
Ethnobotanik:
Naturschutz:
Anmerkung:Vwm.: Die LB unterscheiden sich von denen des Schlehdorns / Prunus spinosa durch die glatten, kaum runzeligen LB’Spreiten u. den kahlen BStiel (bei P. spinosa behaart); von denen der Steinweichsel / Prunus mahaleb durch die nur 2–4 cm lg Spreite (bei P. mahaleb 4–8 cm lg).
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Prunus fruticosa
Zwerg-Weichsel
Areal: Euras
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
B
Gefährdung:
Prunus fruticosa
Zwerg-Weichsel
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
VU
VU
VU
EN
VU
VU
!
Insgesamt durch Standortsverluste im Rückgang, lokal aber auch Populationsausweitungen durch brachfallende Wiesen.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online