Arten     Familien
Fraxinus ornus subsp. ornus:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 730)
Name:Fraxinus ornus (subsp. ornus)
Synonyme:
Deutscher NameBlumen-Esche
Weitere Namen:Manna-E. , Schmuck-E., (sln.:) mali jesen, (ung.:) virágos kőrisfa, manna k., (it.:) Orniello
Familie:OleaceaeWinterknospen, Blattulen
Familie deutsch:Ölbaumgewächse
Höhe/Größe:H: 4–15(20) m
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Makrophanerophyt
Blühmonate:(April)Mai(Juni)
Standorte:Trockenwarme, magere Laubwälder (bes. Hopfenbuchenwälder u. FlaumEiWälder), FöWälder; in der Jugend schattentolerant, im Alter Lichtbaumart, Pionier, kalkliebend
Höhenverbreitung:coll–subm
Häufigkeit/Verbr.:in Südost- u. Süd-K u. SüdT hfg (autochthon), sonst slt (wohl forstl. eingebracht u. verwld: lokal eingbgt). (HptVbr.: SAlpen, Submedit.)
Ethnobotanik:Auch als Zierbaum kult.
Naturschutz:▲ in mindestens einem Bundesland unter vollständigem gesetzlichem Naturschutz
Anmerkung:HöchstA ≈ 100 J. (?)
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Fraxinus ornus
Blumen-Esche, Manna-E.
Areal: Eur (Euras)
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
●*
u
e
u
●*
B
Gefährdung:
Fraxinus ornus
Blumen-Esche, Manna-E.
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
CR*
LC*
-
Das Indigenat der Vorkommen im Leithagebirge und anderswo im pannonischen Gebiet ist nicht gesichert.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online