Arten     Familien
Astragalus onobrychis:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 587)
Name:Astragalus onobrychis
Synonyme:Inkl. Astragalus murrii
Deutscher NameLangfahnen-Tragant
Weitere Namen:Esparsetten-T.
Familie:Fabaceae (Fabaceae-Faboideae = Papilionaceae)Stipeln, Blättchen, Blüten
Familie deutsch:Schmetterlingsblütler
Höhe/Größe:G: 10–30(60) cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Juni–Juli(September)
Standorte:Halbtrockenrasen, Trockenrasen, Felsfluren, trockene FöWälder, trockene Bahndämme, Wegränder; kalkstet
Höhenverbreitung:coll
Häufigkeit/Verbr.:im Pann u. EEi hfg bis zstr, sonst slt.
Ethnobotanik:
Naturschutz:
Anmerkung:
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Astragalus onobrychis
Langfahniger Tragant, Esparsetten-T.
Areal: Euras
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
†,u
u
?
S
Gefährdung:
Astragalus onobrychis
Langfahniger Tragant, Esparsetten-T.
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
NT
NT
VU
CR
NT
!
In Zukunft wird die Art nach molekulargenetischen Studien an der Universität Innsbruck in drei Sippen aufgetrennt werden (P. Schönswetter, pers. Mitt.): (1) Nordtiroler Sippe: Gefährdung "NT"; (2) Oberkärntner-Italienische Sippe: Gefährdung "CR"; (3) Pannonische Sippe: Gefährdung "NT", in der Böhmischen Masse "VU", im nördlichen Vorland "CR".

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 25.11.2022
642 Gattungen, 1711 Taxa, 49945 Bilder online