Arten    Familien
Allium ursinum:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 1078)
Name:Allium ursinum
Synonyme:
Deutscher Name:Bär-Lauch
Weitere Namen:Bären-L., Beer-L., Waldknoblauch, „Wilder Knoblauch“, „Rondsn“, „Ramselwurz“, „Rams(er)“, „Ranser“, (vbg.:) „Rämsala“, (wien.:) „Knofelspinat“
Familie:Alliaceae
Familie deutsch:Lauchgewächse
Höhe/Größe:H: 10–50 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Geophyt
Blühmonate:(April)Mai(Juni)
Standorte:Harte Auwälder, lehmig-feuchte EL’Wälder
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:hfg–zstr
Länder:Fehlt OstT
Ethnobotanik:Homöop.; Wildsalat, Wildgemüse; ZauberPf.
Gefährdungsstufe:Im wAlp u. sAlp gef.
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:Unterscheidet sich von der sehr stark giftigen Herbstzeitlose / Colchicum autumnale durch den BStiel, den Lauchgeruch, die o’- u. u’seits versch. BSpreite u. die kleine, weißl. Zwiebel. Vgl. auch das giftige Maiglöckchen / Convallaria majalis, mit dem der Bär-Lauch angeblich ebenfalls verwechselt werden kann

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 20.09.2017
444 Gattungen, 926 Arten, 10481 Bilder online