Arten     Familien
Acer campestre:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 609)
Name:Acer campestre
Synonyme:
Deutscher NameFeld-Ahorn
Weitere Namen:Maßholder, „Holder“, „Spindel-A.“, „Spindelbaum“, (bgld-kr.:) klin
Familie:SapindaceaeWinterknospen, Blattulen
Familie deutsch:Seifenbaumgewächse
Höhe/Größe:H: 2–15(20) m
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Nanophanerophyt–Makrophanerophyt
Blühmonate:(April)Mai
Standorte:Trockenere EL’Wälder, Gebüsche; sehr ausschlagfähig, wärmeliebend, Lichtbaumart
Höhenverbreitung:coll–subm(–u’mont)
Häufigkeit/Verbr.:hfg–slt
Ethnobotanik:Wildgemüse. Hfg auch kult. (als „lebender Zaun“, auch Ziersorten)
Naturschutz:
Anmerkung:HöchstA 150 J.
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Acer campestre
Feld-Ahorn
Areal: Euras (Hol)
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
e
B
Gefährdung:
Acer campestre
Feld-Ahorn
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
LC
LC
LC
LC
-
Im westlichen Alpengebiet gefährdet.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 30.11.2022
643 Gattungen, 1715 Taxa, 50521 Bilder online