Arten    Familien
Vincetoxicum hirundinaria subsp. hirundinaria:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 713)
Name:Vincetoxicum hirundinaria (subsp. hirundinaria)
Synonyme:Vincetoxicum officinale, Cynanchum vincetoxicum; inkl. Cynanchum laxum = Cynanchum vincetoxicum var. laxum = Vincetoxicum laxum
Deutscher NameEcht-Schwalbenwurz
Weitere Namen:
Familie:Asclepiadaceae
Familie deutsch:Seidenpflanzengewächse
Höhe/Größe:H: 30–100 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Mai–August
Standorte:Trocken-warme, lichte Wälder, steinige Trockenrasen, wärmeliebende, feinerdereiche Kalkschuttfluren; kalkliebend; weidefest
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:hfg–zstr
Länder:Alle Länder
Ethnobotanik:Gi!. VArzPf (Wu); Homöop. (LB)
Gefährdungsstufe:
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:Pf slt ± windend

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 09.11.2018
496 Gattungen, 1136 Arten, 17367 Bilder online