Arten     Familien
Viburnum opulus:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 805)
Name:Viburnum opulus
Synonyme:
Deutscher NameGewöhnlich-Schneeball
Weitere Namen:Echter Sch., „Herzbeer“, „Reiterbeere“, „Wasserholler“
Familie:ViburnaceaeWinterknospen, Blattulen
Familie deutsch:Schneeballgewächse
Höhe/Größe:H: 1–3(4) m
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Nanophanerophyt (Makrophanerophyt)
Blühmonate:Mai–Juni
Standorte:Frische bis feuchte Wälder, bes. Auwälder, Bachufer; Schattengehölzart
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:hfg–zstr
Ethnobotanik:Fr roh Gi!, als Marmelade jedoch VArz.
Naturschutz:
Anmerkung:Als Garten-Schneeball wird hfg die Ziersorte Viburnum opulus ‘Roseum‘ mit kugeligen Blüstd (die ausschließlich aus sterilen Blü mit vergrößerten Kro bestehen) kult.
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Viburnum opulus
Gewöhnlicher Schneeball
Areal: Euras
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
B
Gefährdung:
Viburnum opulus
Gewöhnlicher Schneeball
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
LC
LC
LC
LC
-

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online