Arten     Familien
Solanum nigrum subsp. nigrum var. xanthocarpum:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 726)
Name:Solanum nigrum subsp. nigrum var. xanthocarpum
Synonyme:
Deutscher NameGelber Gewöhnlicher Schwarz-Nachtschatten
Weitere Namen:
Familie:Solanaceae
Familie deutsch:Nachtschattengewächse
Höhe/Größe:H: 10–80 cm
Lebensdauer:➀ einjährig
Lebensformentyp:Therophyt
Blühmonate:Juni–Oktober
Standorte:Hackfrucht-Äcker, Gärten, ruderale Hecken, frische Ruderalfluren
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:im Pann hfg, sonst zstr.
Ethnobotanik:zT Gi! (es gibt auch als Gemüse und Obst verwendbare Sippen, ob im Gebiet?)
Naturschutz:
Anmerkung:Alteingbgt.
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Solanum nigrum
Schwarzer Nachtschatten
Areal: Kosm
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
H
Gefährdung:
Solanum nigrum
Schwarzer Nachtschatten
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
LC
LC
LC
LC
-
Der taxonomische Wert von subsp. schultesii (syn. Solanum decipiens) ist umstritten. Nach manchen Quellen unterscheidet sie sich von subsp. nigrum auch im Standortsspektrum.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online