Arten     Familien
Sedum rupestre s. str.:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 401)
Name:Sedum rupestre s. str.
Synonyme:Petrosedum rupestre, Sedum reflexum ?subsp. reflexum, Petrosedum reflexum
Deutscher NameGewöhnlicher Felsen-Mauerpfeffer
Weitere Namen:
Familie:Crassulaceae
Familie deutsch:Dickblattgewächse
Höhe/Größe:H: 15–30 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Chamaephyt
Blühmonate:Juni–August
Standorte:Lückige, trocken-warme Rasen u. Felsfluren, Mauern, sandige Ruderalfluren (auch Bahnanlagen); kalkmeidend?
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:zstr–slt
Länder:Fehlt B, ?SüdT; in (S, FL) nur verwld Gartenflüchtling
Ethnobotanik:Eine Kulturrasse, die slt als Gewürz- u. SalatPf kult. wird, ist ʺTripmadamʺ
Gefährdungsstufe:
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 25.04.2022
632 Gattungen, 1668 Taxa, 46396 Bilder online