Arten     Familien
Sedum hispanicum:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 400)
Name:Sedum hispanicum
Synonyme:Sedum glaucum
Deutscher NameBlaugrün-Mauerpfeffer
Weitere Namen: ʺSpanischer M.ʺ
Familie:Crassulaceae
Familie deutsch:Dickblattgewächse
Höhe/Größe:H: 7–15 cm
Lebensdauer:➁ zwei- oder mehrjährig
Lebensformentyp:Therophyt–Hemikryptophyt
Blühmonate:Juni–Juli
Standorte:Trockene bis feuchte, kalkreiche Fels- u. Felsschuttfluren; synanthrop auf Kieswegen (Friedhöfe!), Bahnschotter, an Mauern
Höhenverbreitung:(subm–)mont(–suba?)
Häufigkeit/Verbr.:slt; (HptVbr.: SO-Eur, KlAs.)
Ethnobotanik:Auch als ZierPf kult., verwld u. ± eingbgt.
Naturschutz:
Anmerkung:
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Sedum hispanicum
Blaugrüner Mauerpfeffer
Areal: Euras
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
u
u
u
le
e
u
e
e
H
Gefährdung:
Sedum hispanicum
Blaugrüner Mauerpfeffer
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
n
n
n
n
-
Einstufung für indigene Vorkommen in Südkärnten und der Nordoststeiermark, daneben zahlreiche Verwilderungen.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 30.11.2022
643 Gattungen, 1715 Taxa, 50521 Bilder online