Arten     Familien
Saponaria ocymoides subsp. ocymoides:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 341)
Name:Saponaria ocymoides (subsp. ocymoides)`´
Synonyme:
Deutscher NameRot-Seifenkraut
Weitere Namen:Kleinblüten-S., (lad.:) Jiefina cuecena
Familie:Caryophyllaceae
Familie deutsch:Nelkengewächse
Höhe/Größe:H: 10–25 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:April–Oktober
Standorte:Trockene Hänge, Felsschuttfluren, Flussgeschiebe, Mauern, offene Wegböschungen, lichte Wälder (bes. FöWälder); basenliebend
Höhenverbreitung:coll–suba
Häufigkeit/Verbr.:hfg–zstr
Ethnobotanik:
Naturschutz:
Anmerkung:
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Saponaria ocymoides
Kleinblütiges Seifenkraut
Areal: Eur
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
u
u
u
u
u
S
Gefährdung:
Saponaria ocymoides
Kleinblütiges Seifenkraut
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
n
n
n
n
-
Nur im westlichen und südlichen Alpengebiet indigen.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 06.02.2023
645 Gattungen, 1736 Taxa, 52596 Bilder online