Arten    Familien
Sambucus nigra:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 804)
Name:Sambucus nigra
Synonyme:
Deutscher NameSchwarz-Holunder
Weitere Namen:(vbg.:) Holder, (lad-g.:) Fauch, (bgld-kr.:) bazjak, (dtld.:) Flieder
Familie:Sambucaceae
Familie deutsch:Holundergewächse
Höhe/Größe:H: 200–700 cm
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Nanophanerophyt(Makrophanerophyt)
Blühmonate:(Mai)Juni–Juli(August)
Standorte:Frische bis feuchte, nährst’r EL’Wälder, bes. Auwälder, Gebüsche, Ruderalfluren; N-Zeiger, Halbschatten- bis Lichtgehölzart
Höhenverbreitung:coll–u’mont(–o’mont)
Häufigkeit/Verbr.:s hfg
Länder:Alle Länder
Ethnobotanik:Auch kult.. ArzPf (Blü: „Fliedertee“), VArzPf (Fr), ObstPf; Gi! (zerquetschte Sa).
Gefährdungsstufe:
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 13.11.2018
498 Gattungen, 1142 Arten, 17512 Bilder online