Arten    Familien
Rumex obtusifolius:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 374)
Name:Rumex obtusifolius
Synonyme:
Deutscher NameStumpfblatt-Ampfer
Weitere Namen:ʺStumpfblättriger Wiesenampferʺ, Wiesen-A., (nö., oö.:) ʺLaar-aan-Stådlʺ = ʺLaar-in-Stådlʺ = ʺLaa(b)mstådlʺ = ʺLaanstådlʺ, ʺStru(m)pfen(bletschen)ʺ, (oö.:) ʺStrumpfnʺ, ʺAltes Rossʺ, ʺWildes Rossʺ, (lad-b.:) lënghes de vacia
Familie:Polygonaceae
Familie deutsch:Knöterichgewächse
Höhe/Größe:H: 60–120 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Juli–August(Oktober)
Standorte:Frische Ruderalstellen, Äcker, Gräben, Fettweiden, überdüngte Fettwiesen, Waldschläge; Flutrasen, Verdichtungs- u. Düngungszeiger (N-Zeiger)
Höhenverbreitung:coll–suba
Häufigkeit/Verbr.:s hfg
Länder:Alle Länder
Ethnobotanik:
Gefährdungsstufe:
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 13.11.2018
498 Gattungen, 1142 Arten, 17512 Bilder online