Arten     Familien
Potentilla pusilla:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 485)
Name:Potentilla pusilla
Synonyme:Potentilla gaudinii, Potentilla puberula
Deutscher NameFlaum-Frühlings-Fingerkraut
Weitere Namen:Flaum-F., „Sternhaariges (Frühlings-) F.“
Familie:Rosaceae
Familie deutsch:Rosengewächse
Höhe/Größe:H: 5–15 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Mai(Juli)
Standorte:Trockene Magerwiesen, Trockenrasen, Parkrasen, lichte FöWälder, Böschungen
Höhenverbreitung:coll–o’mont
Häufigkeit/Verbr.:hfg–zstr
Ethnobotanik:
Naturschutz:
Anmerkung:P. pusilla (= P. puberula, inkl. P. verna und P. neumanniana) ist hybridogen aus P. incana × P. heptaphylla entstanden. Anscheinend haben mehrere Kreuzungsereignisse stattgefunden oder finden immer wieder statt. Vgl. Soják J. (2010): Origin of Potentilla crantzii, P. verna and P. puberula (Rosaceae) with a note on the nomenclature of P. pusilla. – Feddes Repertorium 121 (3-4).
(Zur AGr Frühlings-F. / Potentilla verna agg.)
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Potentilla puberula
Syn. P. pusilla – (P. verna agg.) – Flaum-Fingerkraut
Areal: Eur
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
S
Gefährdung:
Potentilla puberula
Syn. P. pusilla – (P. verna agg.) – Flaum-Fingerkraut
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
NT
NT
VU
VU
VU
NT
!
Im Alpengebiet im Einzugsgebiet des Rheins gefährdet (Amann 2016). Auch subruderal.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 30.11.2022
643 Gattungen, 1715 Taxa, 50521 Bilder online