Arten     Familien
Physalis alkekengi:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 724)
Name:Physalis alkekengi
Synonyme:
Deutscher NameEcht-Blasenkirsche
Weitere Namen:Judenkirsche, Lampionblume, Laternenpflanze, Schlutte
Familie:Solanaceae
Familie deutsch:Nachtschattengewächse
Höhe/Größe:H: 25–60 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Mai–August
Standorte:Auwälder, frische ruderale Gebüsche; Lehm- u. Nährst’Zeigerin
Höhenverbreitung:coll–subm
Häufigkeit/Verbr.:im Pann zstr, sonst slt.
Ethnobotanik:Gi! (ausgenommen Fr); VArzPf.
Naturschutz:
Anmerkung:In der var. franchetii (FrK eifmg, 4–8 cm lg, Hmt: OAs) als ZierPf kult. u. gelegentlich (unbstg) verwld (zB in Maisäckern)
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Physalis alkekengi
Syn. Alkekengi officinarum – Echte Blasenkirsche
Areal: Euras (Hol)
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
●*
u
e
S
Gefährdung:
Physalis alkekengi
Syn. Alkekengi officinarum – Echte Blasenkirsche
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
EN
EN
VU
VU
LC
-
Die Abgrenzung zwischen einheimischen und neophytischen Vorkommen ist schwierig. Die ähnliche var. franchetii verwildert gelegentlich.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 30.11.2022
643 Gattungen, 1715 Taxa, 50521 Bilder online