Arten     Familien
Persicaria amphibia:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 380)
Name:Persicaria amphibia
Synonyme:Polygonum amphibium
Deutscher NameWasser-Knöterich
Weitere Namen:Amphibischer K.
Familie:Polygonaceae
Familie deutsch:Knöterichgewächse
Höhe/Größe:G: 30–100 cm lg.
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hydrophyt, Gynodiözisch
Blühmonate:Mai–September
Standorte:Die Wasser-Modifikante in (stehenden) Gewässern, die Land-Modifikante auf zeitweise nassen Stellen, in grundfeuchten (aber oberflächlich oft trockenen!) Ruderalfluren u. Äckern, auch Bahnanlagen
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:zstr
Ethnobotanik:
Naturschutz:
Anmerkung:Diese Art tritt in zweierlei Gestalt auf: je nach Standort als Wasser- u. als Land-Modifikante (ʺWasserformʺ = ʺmodificatio aquaticaʺ) u. ʺLandformʺ =ʺmodificatio terrestrisʺ); es sind dies im Habitus voneinander sehr stark versch. Standortsmodifikanten.
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Persicaria amphibia
Wasser-Knöterich
Areal: Hol
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
S
Gefährdung:
Persicaria amphibia
Wasser-Knöterich
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
LC
LC
LC
LC
!
Im westlichen Alpengebiet gefährdet. Die aquatische Form ist im Rückgang.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online