Arten     Familien
Melica altissima:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 1175)
Name:Melica altissima
Synonyme:
Deutscher NameHoch-Perlgras
Weitere Namen:
Familie:Poaceae (Gramineae)Blattscheiden, Ährchen
Familie deutsch:Süßgräser (Echte Gräser)
Höhe/Größe:H: 60–150(200) cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Juni
Standorte:Lichte, trockene Wälder auf felsigem Boden, slt ruderal in Robinienforsten
Höhenverbreitung:coll–subm
Häufigkeit/Verbr.:s slt; (NächstFO: S-Mähren: Pollauer Berge / Pavlovské vrchy; HptVbr.: O- u. SO-Eur, WAs.)
Ethnobotanik:Auch als ZierPf kult., bes. in einer Rasse mit purpurvioletten Ä’ch (var. atropurpurea).
Naturschutz:
Anmerkung:Indigenat unsicher
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Melica altissima
Hohes Perlgras
Areal: Euras
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
u
u
u
D
S
Gefährdung:
Melica altissima
Hohes Perlgras
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
CR
n
CR
n
n
𐤏
Nur das Vorkommen am Umlaufberg bei Hardegg (Niederösterreich) gilt als indigen.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online