Arten     Familien
Loranthus europaeus:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 388)
Name:Loranthus europaeus
Synonyme:
Deutscher NameRiemenmistel
Weitere Namen:Eichenmistel, Gelbmistel, Riemenblatt, Riemenblume
Familie:LoranthaceaeWinterknospen, Blattulen
Familie deutsch:Eichenmistelgewächse
Höhe/Größe:H (∅): 30–50(80) cm
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Nanophanerophyt
Blühmonate:April–Mai
Standorte:Auf Eiche/Quercus, slt Edelkastanie/Castanea parasitierend
Höhenverbreitung:coll–u'mont
Häufigkeit/Verbr.:im Pann s hfg (u. anscheinend in Zunahme begriffen), sonst zstr bis s slt.
Ethnobotanik:Früher zur Bereitung von Vogelleim verwendet.
Naturschutz:
Anmerkung:Die alten Römer (Vogelfänger wie die neuen) spotteten über die Ornithochorie der Misteldrossel: „Turdus ipse sibi cacat malum“ (die Drossel kackt sich selbst ihr Verderben).
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Loranthus europaeus
Riemenmistel
Areal: Eur
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
B
Gefährdung:
Loranthus europaeus
Riemenmistel
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
LC
LC
LC
LC
-

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online