Arten     Familien
Ligularia sibirica:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 931)
Name:Ligularia sibirica
Synonyme:
Deutscher NameSibirien-Goldkolben
Weitere Namen:
Familie:Asteraceae (Compositae)
Familie deutsch:Korbblütler (Asterngewächse)
Höhe/Größe:H: 50–150(220) cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Juli–August
Standorte:Niedermoor
Höhenverbreitung:u’mont
Häufigkeit/Verbr.:s slt; (SonstVbr. [autochthon?]: Böhmen, Slowakei, OEur, Französisches Mittelgebirge, Pyrenäen; HptVbr.: Sibirien?; OAs.)
Ethnobotanik:ZierPf (slt kult.)
Naturschutz:
Anmerkung:Florist. Status unklar: ob ureinheimisch od. lokaler Neubg?
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Ligularia sibirica
Sibirischer Goldkolben
Areal: Euras
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
D
S
Gefährdung:
Ligularia sibirica
Sibirischer Goldkolben
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
CR
CR
𐤏
Art der FFH-Richtlinie, Anhang II und IV. Sehr isoliertes Vorkommen in naturnahem Habitat, stark durch Schilf bedrängt. Manche Quellen bezweifeln den einheimischen Status.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online