Arten    Familien
Iris pumila:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 1042)
Name:Iris pumila
Synonyme:
Deutscher NameZwerg-Schwertlilie
Weitere Namen:
Familie:Iridaceae
Familie deutsch:Schwertliliengewächse
Höhe/Größe:H: 10–15 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Geophyt
Blühmonate:April
Standorte:Felssteppen, steinige, lückige Trockenrasen; pH-indifferent
Höhenverbreitung:coll–u’mont
Häufigkeit/Verbr.:zstr–slt; Vbd: Im Pann.
Länder:B, W, N, O†
Ethnobotanik:Kult. werden unter dem Namen „Iris pumila“ fast immer Sorten der Iris Barbata- Nana Grp., die auf I. lutescens zurückgeht u. sich durch größere Blü u. einen deutl. Stg unterscheidet.
Gefährdungsstufe:gefährdet; im nVL stk gef.
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:▲ in mindestens einem Bundesland unter vollständigem gesetzlichem Naturschutz
Anmerkung:Nektarlose Täuschblume (mittels BlüFarbenpolymorphismus)

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 13.11.2018
498 Gattungen, 1142 Arten, 17512 Bilder online