Arten     Familien
Impatiens noli-tangere:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 667)
Name:Impatiens noli-tangere
Synonyme:
Deutscher NameGroß-Springkraut
Weitere Namen:Großes Rührmichnichtan, Wald-Sp., „Altweiberzorn“, (szbg.:) „Zornhaaferl“
Familie:Balsaminaceae
Familie deutsch:Springkrautgewächse (Balsaminengewächse)
Höhe/Größe:H: 30–70(100) cm
Lebensdauer:➀ einjährig
Lebensformentyp:Therophyt
Blühmonate:Juli–August(Oktober)
Standorte:Schattig-feuchte bis nasse Waldstellen, Schluchtwälder, Auwälder, Bachränder
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:hfg
Ethnobotanik:
Naturschutz:
Anmerkung:
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Impatiens noli-tangere
Großes Springkraut
Areal: Hol
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
H
Gefährdung:
Impatiens noli-tangere
Großes Springkraut
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
LC
LC
LC
VU
!
Wird am trockenen Flügel des ökologischen Spektrums durch I. parviflora verdrängt und am frischeren durch I. glandulifera.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online