Arten     Familien
Holosteum umbellatum var. parceglandulosum:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 325)
Name:Holosteum umbellatum var. parceglandulosum
Synonyme:
Deutscher NameSchwachdrüsige Dolden-Spurre
Weitere Namen:
Familie:Caryophyllaceae
Familie deutsch:Nelkengewächse
Höhe/Größe:H: 5–25 cm
Lebensdauer:➀ einjährig – ➁ zwei- oder mehrjährig
Lebensformentyp:Therophyt–Hemikryptophyt
Blühmonate:März–April(Mai)
Standorte:Trocken-sandige offene Stellen, lückige Trockenrasen, Äcker, Weingärten; etwas kalkmeidend
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:im Pann hfg, sonst zstr bis slt.
Länder:B, W, N, O, St; SüdT
Ethnobotanik:
Gefährdungsstufe: Im Alp, nVL u. söVL  VU  gefährdet
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 18.08.2021
610 Gattungen, 1569 Taxa, 37935 Bilder online