Arten    Familien
Helictotrichon desertorum subsp. basalticum:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 1178)
Name:Helictotrichon desertorum (subsp. basalticum)
Synonyme:H. besseri
Deutscher Name:Steppen-Staudenhafer
Weitere Namen:Steppenhafer, St.-W.
Familie:Poaceae (Gramineae)
Familie deutsch:Süßgräser (Echte Gräser)
Höhe/Größe:H: 30–60 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Mai–Juni
Standorte:Steppen u. Trockenrasen auf steinigen Böden; kalkliebend
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:s slt; (SonstVbr. der Unterart: Süd-Mähren, OEur; der Art: bis ZentrAs.)
Länder:N (WeinV†; Hainburger Berge)
Ethnobotanik:Als ZierPf kult., Handelsname: „Blaustrahlhafer“, „Ave-na sempervirens“ od. „H. sempervirens“.
Gefährdungsstufe:stark gefährdet
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 18.11.2017
451 Gattungen, 959 Arten, 11835 Bilder online