Arten    Familien
Erysimum virgatum:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 632)
Name:Erysimum virgatum
Synonyme:Inkl. E. „hieraciifolium“ [E. strictum] , aber exkl. E. hungaricum; E. hieraciifolium subsp. virgatum
Deutscher Name:Ruten-Goldlack
Weitere Namen:Steifer Schöterich
Familie:Brassicaceae (Cruciferae)
Familie deutsch:Kreuzblütler (Kohlgewächse)
Höhe/Größe:H: (30)40–100(110) cm
Lebensdauer:➁ zwei- oder mehrjährig
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Mai–Juni(September)
Standorte:Auwaldränder, Waldschläge, Ruderalstellen, Forststraßenränder; (alpin:) Lägerfluren; stickstoffliebend, kalkliebend
Höhenverbreitung:coll–alp
Häufigkeit/Verbr.:zstr bis slt (neuerdings in stärkerer Ausbreitung begriffen, durch Rasenansaaten)
Länder:W, N, O, NordT; in den übrigen Ländern unbstg bis eingbgt. In Arealausweitung begriffen.
Ethnobotanik:
Gefährdungsstufe:(Primärvorkommen:) im Alp gef.
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:im Osten coll–alp, im Westen o’mont– alp

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 18.11.2017
451 Gattungen, 959 Arten, 11835 Bilder online