Arten    Familien
Epilobium dodonaei:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 418)
Name:Epilobium dodonaei
Synonyme:Ch. palustre, Ch. dodonaei
Deutscher Name:Rosmarin-Weidenröschen
Weitere Namen:Sand-W., Dodonaeus-W.
Familie:Onagraceae
Familie deutsch:Nachtkerzengewächse
Höhe/Größe:H: (30)50–100 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Chamaephyt
Blühmonate:Juni–Oktober
Standorte:Flussschotter, schottrige Seeufer, Steinbrüche, Schotter- u. Kiesgruben; kalkliebend; PionierPf (unterirdische Ausläufer!)
Höhenverbreitung:coll–subm(–mont)
Häufigkeit/Verbr.:zstr–slt
Länder:NordT†; sonst alle Länder
Ethnobotanik:
Gefährdungsstufe:Im wAlp u. nVL gef.
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 18.11.2017
451 Gattungen, 959 Arten, 11835 Bilder online