Arten    Familien
Echinochloa crus-galli:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 1207)
Name:Echinochloa crus-galli
Synonyme:
Deutscher Name:Acker-Hühnerhirse
Weitere Namen:Gewöhnliche H.
Familie:Poaceae (Gramineae)
Familie deutsch:Süßgräser (Echte Gräser)
Höhe/Größe:H: 30–100 cm
Lebensdauer:➀ einjährig
Lebensformentyp:Therophyt
Blühmonate:Juli–Oktober
Standorte:(Bes. Mais-)Äcker, Gärten, Weingärten, Ruderalstellen, Teichränder; bes. sandige Böden
Höhenverbreitung:coll s hfg, mont zstr.
Häufigkeit/Verbr.:coll s hfg, mont zstr.
Länder:Alle Länder
Ethnobotanik:Alteingbgt (ehedem auch als GetreidePf kult.)
Gefährdungsstufe:
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:Var. crus-galli ist lg’grannig; var. submutica kurzgrannig bis grannenlos.; Neuerdings wird Kleinfrüchtige A.-H. / subsp. spiralis (kosmopol.) unterschieden (Bes. in Maisfeldern hfg. B, N, O, St, S.)

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 20.09.2017
444 Gattungen, 926 Arten, 10481 Bilder online