Arten     Familien
Cornus mas:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 666)
Name:Cornus mas
Synonyme:
Deutscher NameGelb-Hartriegel
Weitere Namen:(ostösterr.:) Dirndlstrauch, Dirndlbaum, Kornelkirsche, (schw.:) Tierlibaum, (bgld-kr.:) drin, dren
Familie:CornaceaeWinterknospen, Blattulen
Familie deutsch:Hartriegelgewächse
Höhe/Größe:H: 2–10 m
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Nanophanerophyt–Makrophanerophyt
Blühmonate:(Februar)März–April
Standorte:Lichte, trockene Wälder u. Waldmäntel; wärme- u. kalkliebend, HalbschattenPf
Höhenverbreitung:coll–subm(–u’mont)
Häufigkeit/Verbr.:im Pann hfg, sonst zstr bis s slt.
Ethnobotanik:Auch v. a. als Obstgehölz u. als ZierStr (Sorten) kult.. (Fr [„Dirndln“] für Kompott, Marmelade u. Obstschnaps; Holz für Drechslerei), im Westen meist nur verwld (± eingbgt).
Naturschutz:
Anmerkung:HöchstA 100 J.
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Cornus mas
Gelber Hartriegel, Kornelkirsche
Areal: Eur
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
●*
le
u
u
●*
B
Gefährdung:
Cornus mas
Gelber Hartriegel, Kornelkirsche
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
VU
LC
EN
LC
!
Im Alpengebiet nur im Nordosten und bei Graz heimisch, sonst nur synanthrop.

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 25.11.2022
642 Gattungen, 1711 Taxa, 49945 Bilder online