Arten     Familien
Cirsium oleraceum:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 944)
Name:Cirsium oleraceum
Synonyme:
Deutscher NameKohl-Kratzdistel
Weitere Namen:Kohldistel, „Schorkraut“
Familie:Asteraceae (Compositae)
Familie deutsch:Korbblütler (Asterngewächse)
Höhe/Größe:H: (30)50–150 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Juli–September(Oktober)
Standorte:Nährst'r Feuchtwiesen (feuchte Fettwiesen; namengebende Art der Kohldistelwiesen), Niedermoorwiesen, Bachufer, Hochstaudenfluren; auf sicker- u. staunassen Böden; Düngungszeiger
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:s hfg
Ethnobotanik:Früher als Wildgemüse verwendet.
Naturschutz:
Anmerkung:Hfg Hybridelter.
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Cirsium oleraceum
Kohl-Kratzdistel
Areal: Euras
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
S
Gefährdung:
Cirsium oleraceum
Kohl-Kratzdistel
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
LC
LC
LC
VU
-

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 25.11.2022
642 Gattungen, 1711 Taxa, 49945 Bilder online