Arten     Familien
Chaerophyllum aromaticum:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 838)
Name:Chaerophyllum aromaticum
Synonyme:
Deutscher NameDuft-Kälberkropf
Weitere Namen:Aromatischer K., „Würz-K.“
Familie:Apiaceae (Umbelliferae)
Familie deutsch:Doldenblütler (Selleriegewächse)
Höhe/Größe:H: 60–150 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Juli–August
Standorte:Bachauen, Ufergehölze, schattig-feuchte Wälder; kalkmeidend; stickstoffliebend
Höhenverbreitung:coll–u’mont
Häufigkeit/Verbr.:zstr–slt
Ethnobotanik:
Naturschutz:
Anmerkung:Vwm.: LB ähnlich jenen des Geißfußes / Aegopodium podagraria (jedoch stark flaumhaarig u. dunkler grün u. mit meist mehr als 9 B’chen) u. jenen der Wild-Engelwurz / Angelica sylvestris (jedoch B’chen doppelt-gesägt u. die Zähne nicht in eine nach vorn gebogene, knorpelige Stachelspitze endend) u. von beiden durch den würzigen Geruch versch.
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Chaerophyllum aromaticum
Duft-Kälberkropf
Areal: Eur
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
u
u
S
Gefährdung:
Chaerophyllum aromaticum
Duft-Kälberkropf
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
LC
LC
n
LC
!

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 25.11.2022
642 Gattungen, 1711 Taxa, 49945 Bilder online