Arten     Familien
Bromus erectus:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 1193)
Name:Bromus erectus
Synonyme:Bromus erectus subsp. erectus, Zerna erecta, Bromopsis erecta, „B. stenophyllus“; inkl. Bromus longiflorus
Deutscher NameAufrecht-Trespe
Weitere Namen:
Familie:Poaceae (Gramineae)Blattscheiden, Ährchen
Familie deutsch:Süßgräser (Echte Gräser)
Höhe/Größe:H: 40–90(120) cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Mai–Juli(Oktober)
Standorte:Trockene (Kalk-)Magerrasen, Halbtrockenrasen (namengebende pflanzensoziologische Leitart für das Mesobromion = „Trespenrasen“); kalkliebend; nicht weidefest
Höhenverbreitung:coll–o’mont
Häufigkeit/Verbr.:s hfg
Ethnobotanik:
Naturschutz:
Anmerkung:(Hexaploid u. oktoploid.) Diese Art ist sehr variabel u. umfasst zahlr. Lokalsippen (viell. bloß Modifikanten). – Durch Begrünungssaaten mit Saatgut unbekannter auswärtiger Herkünfte oft nicht bodenständige Öko- bzw. Morphotypen aufkommend.
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Bromus erectus s.str.
(B. erectus agg.) – Aufrechte Trespe
Areal: Eur (Kosm)
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
S
Gefährdung:
Bromus erectus s.str.
(B. erectus agg.) – Aufrechte Trespe
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
LC
LC
VU
VU
LC
LC
Auch Ansaaten unbekannter Herkunft einschließlich des ähnlichen B. riparius, Introgressionen sind möglich (P. Englmaier, pers. Mitt.).

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 03.12.2022
643 Gattungen, 1716 Taxa, 50912 Bilder online