Arten    Familien
Bellis perennis:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 887)
Name:Bellis perennis
Synonyme:
Deutscher Name:Gewöhnlich-Gänseblümchen
Weitere Namen:Maßliebchen, „Saublüml“, (oö.:) „Ångerbleaml“
Familie:Asteraceae (Compositae)
Familie deutsch:Korbblütler (Asterngewächse)
Höhe/Größe:H: 5–10(15) cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:(Jänner)März–Oktober(Dezember)
Standorte:Fettweiden u. -wiesen, Parkrasen, Wegränder; Nährst’Zeiger
Höhenverbreitung:coll–suba
Häufigkeit/Verbr.:hfg
Länder:Alle Länder
Ethnobotanik:VArzPf; Homöop.; Wildgemüse (LB); ZauberPf. Gefülltkörbige Garten-Sorten („Tausendschönchen“, „Rockerln“, dktn.: „Monatlan“) als ZierPf hfg kult..
Gefährdungsstufe:
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 04.04.2018
489 Gattungen, 1105 Arten, 15859 Bilder online