Arten    Familien
Aquilegia vulgaris:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 267)
Name:Aquilegia vulgaris
Synonyme:Aquilegia vulgaris subsp. vulgaris
Deutscher Name:Gewöhnlich-Akelei
Weitere Namen:
Familie:Ranunculaceae
Familie deutsch:Hahnenfußgewächse
Höhe/Größe:H: 30–60 cm
Lebensdauer:♃ ausdauernd
Lebensformentyp:Hemikryptophyt
Blühmonate:Mai–Juli
Standorte:Lichte Wälder, Wiesen, Gebüsche; etwas kalkliebend
Höhenverbreitung:coll–suba
Häufigkeit/Verbr.:hfg–slt; Vbr. im Gebiet unklar, weil oft mit A. nigricans verwechselt; viell. nur verwld, oft angesalbte ZierPf.; (HptVbr.: SEur?.)
Länder:B?, W angesalbt, N, O, St?, K?, (S), NordT; (FL, SüdT)
Ethnobotanik:Schwach Gi!
Gefährdungsstufe:Im BM, nVL u. Pann gef.
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:▲ in mindestens einem Bundesland unter vollständigem gesetzlichem Naturschutz
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 18.11.2017
451 Gattungen, 959 Arten, 11835 Bilder online