Arten     Familien
Amelanchier ovalis:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 542)
Name:Amelanchier ovalis
Synonyme:Amelanchier vulgaris
Deutscher NameEcht-Felsenbirne
Weitere Namen:Gewöhnliche F., „Edelweißstrauch“
Familie:RosaceaeWinterknospen
Familie deutsch:Rosengewächse
Höhe/Größe:H: 1–3 m
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Nanophanerophyt
Blühmonate:April–Mai
Standorte:Trocken-warme, lichte Felsgebüsche, FöWälder; kalkliebend
Höhenverbreitung:coll–o’mont
Häufigkeit/Verbr.:hfg–zstr
Länder:Alle Länder
Ethnobotanik:Fr essbar
Gefährdungsstufe:
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:∆ in mindestens einem Bundesland unter teilweisem gesetzlichem Naturschutz
Anmerkung:Vwm. bei veg. Pf: Die Filzbehaarung der LB’USeite ist sehr leicht abwischbar, dies i. U. zu den beiden heimischen Steinmispel-/Cotoneaster-Arten

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 24.09.2021
610 Gattungen, 1569 Taxa, 38028 Bilder online