Arten    Familien
Ailanthus altissima:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 606)
Name:Ailanthus altissima
Synonyme:Ai. cacodendron, Ai. peregrina, Ai. glandulosa
Deutscher Name:Hoch-Götterbaum
Weitere Namen:Drüsiger G.
Familie:Simaroubaceae
Familie deutsch:Bittereschengewächse
Höhe/Größe:H: 1000–3000 cm
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Makrophanerophyt
Blühmonate:Juni(Juli)
Standorte:Ruderalstellen: Ruinen, Trümmerschutt, Pflasterritzen; Halbtrockenrasen, auch Auwald
Höhenverbreitung:coll
Häufigkeit/Verbr.:im Pann hfg, sonst zstr bis slt; Hmt: China.
Länder:Alle Länder
Ethnobotanik:Seit 1751 als sehr raschwüchsiger Zier- u. Forstbaum kult., in warmen Gebieten hfg verwld u. oft eingbgt u. invasiv; Schwach Gi!; BienenweidePf.
Gefährdungsstufe:
Floristischer Status:eingebürgerter ⊕ Paläophyt/Neophyt
Naturschutz:
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 20.09.2017
444 Gattungen, 926 Arten, 10481 Bilder online