Arten    Familien
Aethusa cynapium subsp. cynapium s. lat.:



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 846)
Name:Aethusa cynapium subsp. cynapium s. lat.
Synonyme:(Inkl. Aethusa cynapium subsp. agrestis = subsp. segetalis, Aethusa cynapium s. str.)
Deutscher Name:Acker-Hundspetersilie
Weitere Namen:
Familie:Apiaceae (Umbelliferae)
Familie deutsch:Doldenblütler (Selleriegewächse)
Höhe/Größe:H: 5–80(110) cm
Lebensdauer:➀ einjährig – ➁ zwei- oder mehrjährig
Lebensformentyp:Therophyt–Hemikryptophyt
Blühmonate:(Juni)Juli–September
Standorte:Feucht-schattige Gärten, feuchte Ruderalstellen, Stoppeläcker, Brachen; basenliebend
Höhenverbreitung:coll–mont
Häufigkeit/Verbr.:hfg
Länder:Alle Länder
Ethnobotanik:Früher irrtümlich für Gi! gehalten (wegen Verwechslung mit dem Fleckenschierling / Conium maculatum). Homöop.
Gefährdungsstufe:
Floristischer Status:Indigen/Archäophyt
Naturschutz:
Anmerkung:

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 04.04.2018
489 Gattungen, 1105 Arten, 15859 Bilder online