Arten     Familien
Acer tataricum subsp. tataricum:  



Daten aus der Exkursionsflora für Österreich, Liechenstein, Südtirol (S. 608)
Name:Acer tataricum (subsp. tataricum)
Synonyme:
Deutscher NameTataren-Ahorn
Weitere Namen:Tatarischer Steppen-A., Schwarzring-A., (ung.:) Tatár juhar
Familie:Sapindaceae
Familie deutsch:Seifenbaumgewächse
Höhe/Größe:H: 3–6 m
Lebensdauer:♄ holzig
Lebensformentyp:Nanophanerophyt–Makrophanerophyt
Blühmonate:Mai–Juni
Standorte:Auwälder
Höhenverbreitung:coll
Häufigkeit/Verbr.:s slt; (HptVbr.: O- u. SO-Eur u. WAs; Pont.-Pann.)
Ethnobotanik:Slt als Ziergehölz kult. u. verwld.
Naturschutz:
Anmerkung:
Daten aus der Roten Liste 2022
Verbreitung:
Acer tataricum s.str.
Tataren-Ahorn
Areal: Euras (Hol)
B
W
N
O
St
K
S
oT
nT
V
VA
LD
●*
u
le
B
Gefährdung:
Acer tataricum s.str.
Tataren-Ahorn
AT
AL
BM
NV
SV
PA
A
B
R
VU
VU*
𐤏
!
Das Indigenat der nordburgenländischen Vorkommen ist unsicher. Bei Marchegg nur lokal eingebürgert (Helm & al. 2021).

Pflanzenfotos von Stefan Lefnaer
Version 25.11.2022
642 Gattungen, 1711 Taxa, 49945 Bilder online